Einzelhandel: Szenario 2

CITTI ist die neue City

  • Die Lübecker Innenstadt verliert ihre gesetzlich vorgesehene oberzentrale Versorgungsfunktion
  • Rückläufiger stationärer Handel und Dienstleistungssektor in der Innenstadt
  • Die abnehmende Einzelhandelsvielfalt geht einher mit einem Verlust an Aufenthaltsqualität und der Attraktivität des öffentlichen Raumes in der Innenstadt
  • Zunehmender Gebäudeleerstand in der Innenstadt
  • Polarisierte Räume: Einkaufen in Randlagen, Wohnen, Arbeiten & Tourismus in der Innenstadt
  • Großflächige Einkaufszentren CITTI und LUV in Randlage mit dichter ÖPNV-Anbindung und kostenlosen Parkflächen
  • Das private Auto spielt weiterhin eine wichtige Rolle und prägt den Handel
  • Innenstadt: Abriss leerstehender großformatiger Gebäude und Umnutzung für mehr Parkplätze und mehr Grün
  • Umfunktionierung großer Verkaufsflächen für Wohn- und Freizeitnutzungen

Plakat zu den Einzelhandelsszenarien (PDF)

Kommentare und Bewertungen (24)