Fr, 15.11.2019 5° C Text vorlesen (ReadSpeaker) MenüSchließen

Ergebnisse der Onlinebeteiligung zum Radschnellweg

Welche Trassen sind möglich? Sie waren gefragt!

Bis zum 31. Juli 2018 konnten Sie im Rahmen einer Onlinebeteiligung Ihre Vorschläge für den Verlauf des Radschnellwegs von Bad Schwartau über Lübeck bis Groß Grönau einbringen. Dafür wurden Ihnen zwei Suchräume zur Auswahl gestellt: ein nördlicher und ein südlicher Korridor. Die Ergebnisse der Umfrage wurden gesichtet, ausgewertet und in Kartenausschnitten zusammengefasst. Die Vorschläge bilden die Grundlage für die in der Machbarkeitsstudie zu untersuchenden Trassen.

 Ergebnisse des nördlichen Korridors

Das Ergebnis für den nördlichen Abschnitt zwischen Bad Schwartau und dem Lübecker Hauptbahnhof und im weiteren Verlauf der Lübecker Innenstadt zeigt insbesondere die Schwartauer Alle/Landstraße, Katharinenstraße und Posener Straße als Schwerpunkte auf. Die Anbindung an den Hauptbahnhof wird vor allem über den Stadtgraben oder die Wallhalbinsel gesehen.

Ergebnisse des südlichen Korridors

Vom Hauptbahnhof aus entlang der Wallanlagen oder entlang der Mühlenstraße führen Ihre Vorschläge im südlichen Korridor hauptsächlich über den Mühlentorteller auf die Ratzeburger Allee und über den Berliner Platz auf die B207. Aber auch eine Führung über die Dorfstraße oder den Mönkhofer Weg wurden von Ihnen favorisiert.